Trinkwasser

Im Bereich Trinkwasser bearbeiten wir hauptsächlich Projekte für Transport-, Versorgungs- und Verteilungsleitungen mit den dazugehörigen Bauwerken.


Neben der klassischen, offenen Rohrleitungsverlegung haben wir eine Vielzahl von Projekten im Horizontalspülbohrverfahren (DN 80 bis DN 600) geplant und bauüberwacht. Zu unserem Leistungsspektrum im Bereich Trinkwasser gehören:

 

  • Querung von Anlagen der Deutschen Bahn AG, von Gewässern, Naturschutzgebieten und Überschwemmungsgebieten
  • Planung und Bauüberwachung von Trinkwasserleitungen in eng bebauten innerstädtischen Bereichen und im ländlichen Raum
  • hydraulische Anpassung und Sanierung von bestehenden Trinkwasserleitungssystemen z.B. durch verschiedene Rohrreliningverfahren
  • Widerlagerberechnungen
  • Sanierung von Knotenpunkten und Bauwerken


Download Referenzliste

Aufweitkopf und Trinkwasserleitung DN 500 für Rohrverlegung im Horizontalspülbohrverfahren
vormontiertes Schieberkreuz Trinkwasserleitung DN 400 GGG
im Rohrpflugverfahren verlegte Trinkwasserleitung PE-100, 160,0 mm x 14,0 mm
geschlossene Wasserhaltung mit Spülfilterlanzen
vorverlegte Trinkwasserleitung DN 400 GGG für Rohreinzug
Ersatzneubau Trinkwasserleitung DN 500 GGG im Innenstadtbereich
Horizontalspülbohranlage, Zugkraft ca. 600 KN
Ersatzneubau Trinkwasserleitung DN 500 GGG im Innenstadtbereich
im Horizontalspülbohrverfahren verlegte Trinkwasserleitung DN 500 im Naturschutz- und Überschwemmungsgebiet
Anschlussknoten Trinkwasserleitung duktiles Guss, DN 500
Rohrrelining einer Trinkwasserleitung DN 400 GGG in vorhandener Stahlleitung DN 600
Horizontalspülbohranlage, Zugkraft ca. 400 KN
JOBS | KONTAKT | IMPRESSUM
2016-2019 Bewatec GmbH | Alle Rechte vorbehalten
concept & design by pep-per-mint.de